Pressearchiv 2008

Heimattreffen der Stendeller im Landgasthof Schönow

Erinnerungen an den ersten Kuss vor der Schule

[...Schönow/Stendell - "Heimat ist da, wo wir groß geworden sind, die Kindheit verbrachten. Zuhause wo wir Familie und unser Heim haben!" - Mit diesen Worten begrüßte Eckhardt Gericke die schätzungsweise 80 Gäste des Stendeller Heimattreffens am Sonnabend im Landgasthof Schönow...]


Immer wieder wird den Organisatoren des Treffens gedankt. Rita Hübner hat sich darum sehr verdient gemacht. Eckhard Gericke hat neuerdings wichtige Aufgaben übernommen. Neben vielen anderen Dingen wird über die Dorfkirche geredet, deren Sanierung wahrscheinlich ein Lebenswerk bleibt, das sich der Förderverein auf die Fahnen geschrieben hat.
Bei Kaffee, Kuchen und Häppchen wurden die meist grauhaarigen Köpfe zusammengesteckt und Erinnerungen an Kindheit und Jugendzeit ausgetauscht. Die Stunden bis zum Tanz am Abend vergingen wie im Fluge. Elsbeth Runge wollte eigentlich über ihr Alter nicht sprechen. Aber dann räumte sie ein, sie war mit 87 wohl die älteste Teilnehmerin des Treffens. In Pinnow geboren, in Stendell aufgewachsen, lebt sie seit Mitte der 50iger Jahre in Henningsdorf, weil ihr Mann dort Arbeit fand.
1936 war Elsbeth Runge mit ihrem Mann nach Herrenhof gezogen, einem Ortsteil von Stendell. Ihre Eltern bewirtschafteten dort 60 Morgen (15 Hektar) Land, erinnert sie sich. Im April 1945, als Flammen des Krieges auf Stendell zurückschlugen, ließ die Familie alles stehen und liegen und flüchtete. Bei der Rückkehr mehrere Wochen später war der Hof zerschossen und das Vieh tot.Heimattreffen 02
Die Jahre des Wiederaufbaus waren mühsam. Elsbeth Runge hat drei Kinder in Stendell das Leben geschenkt. Heute besucht sie mit ihrer ältesten Tochter Bärbel gern ihre Schwedter Anni Hessler, die noch in Stendell wohnt. Und wenn ihre Tochter Bärbel sie begleitet, kommt sie gern zur 400-Jahr-feier von Herrenhof am 30.August.
"Da geht die Post ab", verspricht Annerose Wirth. Und sie fügt erklärend hinzu: "Es gibt einen großen Festumzug von Stendell nach Herrenhof und eine große Kaffeetafel. Die Line Dancer und die Feuerwehr haben ihr Kommen zugesagt. Da wird ordentlich gefeiert."
Manfred Döring hat es mit der Familie nach der Wende nach Koblenz verschlagen. In Stendell ist er geboren und zur Schule gegangen. "Es war eine schöne Zeit", sagt er. Nicht nur, weil er von Helga seinen ersten Kuss bekam.
Neuerdings treffen sich die Alt-Stendeller alle zwei statt drei Jahre. Eva Lüdtke, eine der Erfinderinnen des Heimattreffens, erklärt warum: "Viele sagten, wir werden älter, da sind uns drei Jahre bis zum nächsten Treffen zu lang."
Vieleicht findet es 2010 schon im neuen Gemeindehaus statt.

Quelle: MOZ 20.05.2008


20.05.2008 | Ortsbeirat Stendell
« zurück

ARCHIVIERTES 2006

Kinder- und Dorffest 2006

ARCHIVIERTES 2007

Drachenfest ohne Wind und ohne Flugzeuge,Kinder- und Dorffest 2007

ARCHIVIERTES 2008

Drachenfest und Halloween 2008Eröffnung des Stendeller BlumenlädchensEinwohnermeisterschaft 2008Alzheimer- oder nur VergesslichkeitRasenski und OstereierpoloBuchlesung in StendellKreativnachmittag in StendellVorstandswahlen des Dorfvereins 2008Weihnachtsbaumverbrennung 2008

ARCHIVIERTES 2009

2. Spieleabend 20091. Trödelmarkt - So wars2. Sportfest in Stendell1. Spieleabend in StendellWillkommen im NetzWeihnachtsbaumverbrennung 2009

ARCHIVIERTES 2010

Das Kinder- und Dorffest 2010 in StendellSportfest (Alle guten Dinge sind 3)Das 5. Osterfeuer in StendellSpieleabend in StendellVorstandswahl 2010Weihnachtsbaumverbrennung 2010

ARCHIVIERTES 2011

3. Trödelmarkt in StendellStendell hat ein neues BürgerhausWeihnachtsbaumverbrennung 2011

ARCHIVIERTES 2012

Halloween 2012Kinder und Sommerfest 2012Gedanken und Bilder über die feierliche Wiederei...Spielenachmittag in StendellWeihnachtsbaumverbrennung 2012

ARCHIVIERTES 2013

Sportfest 2013Die freiwillige Feuerwehr Stendell feierte ihren ...Tanz in den MaiFrühjahrsputz 2013Weihnachtsbaumweitwurf 2013

ARCHIVIERTES 2014

Adventsbasteln 2014HerbstfestKinder-, Sport- und Dorffest 2014Tanz in den MaiFrühjahrsputz 2014Pilgern auf dem JakobswegSpielenachmittag 02.2014Weihnachtsbaumweitwurf 2014

ARCHIVIERTES 2015

Eure Stimme zähltMai TanzFrühjahrsputz 2015Spielenachmittag 02.2015Weihnachtsbaumverbrennung 2015

ARCHIVIERTES 2016

Adventsbasteln und Preisskat 2016Herbstfest 2016Stendeller TreffenKinderfest und Tag der offenen Tür der Freiwilli...Auf ein Neues! – Stendell möchte den Spielplat...Frühjahrsputz 2016Einladung zum Stendeller TreffOsterbastelnSpielenachmittagWeihnachtsbaumverbrennung 2016

ARCHIVIERTES 2017

Einladung zum OrgelkonzertEinladung zum 2. Stendeller Treffen

Pressearchiv 2005

Dorfverein auf GründungswegZweiter Schritt zum Dorfverein

Pressearchiv 2006

Drachen am Himmel und Gespenster auf DorfstrassenBuntes Programm beim Kinder- und DorffestSommerfest in StendellGründung des Dorfvereins

Pressearchiv 2007

Kirchenglocken läutenDrachensteigen und HexenzauberZauberei, Tanz und ComedyIn Stendell wurde dufte Fete gefeiert

Pressearchiv 2008

Wiederbelebung einer 80 - JährigenGemeindehaus in Hohenfelde muss wartenHerrenhof feiert ganz besonderes FestReges Treiben auf Festplatz in HerrenhofUmzug mit Kuh, Wagen und Kostüm400 Jahre DoppeldorfTauziehen um brüchige BarackeWehrmacht suchte den Weg über die WelseZeitreise zu FussMit Venus-Vorsorge gegen BrustkrebsGemeindegebäude SorgenkinderNeues Fahrzeug für Feuerwehr StendellVorstand des Dorfvereins neu zu wählen

Pressearchiv 2009

Streit um AnliegerbeiträgeBlumenstrauß der WocheRuhe auf dem Berg von HerrenhofWieder ein neues Gemeindehaus

Pressearchiv 2010

Vorstand wieder vollzähligAktives Leben im Dorf

AKTUELLE BILDER