Pressearchiv 2008

Wiederbelebung einer 80 - Jährigen

Löschgruppe 9 in Stendell sucht Mitglieder für eine Jugendfeuerwehr / Neugründung vor acht Jahren

[...Schwedt (MOZ) Sie löschen Brände, retten Menschenleben, sind da, wenn sie gebraucht werden - die ehrenamtlichen Feuerwehrleute. Die MOZ-Serie stellt Wehr und ihre Wehrführer der Schwedter Stadt- und Ortsteile vor. Heute: Löschgruppenführer Uwe Schmidt in Stendell..]

Die Ortsgruppe Stendell der Freiwilligen Feuerwehr ist "der jüngste Löschzug in Schwedt", wie Gruppenführer Uwe Schmidt sagt. Erst im Januar 2000 hat sich die Wehr neu zusammengefunden, nachdem das Feuerwehrleben in Stendell in den Jahren zuvor zum Erliegen gekommen war.

Mit 18 Mitgliedern gebann damals die Aufbauarbeit - heute sind es 15 Ehrenamtliche, darunter zwei Frauen. Uwe Schmidt, der vor 48 Jahren in Stendell geboren wurde und dem Ort seither treu geblieben ist, leitet die Gruppe seit März dieses Jahres. Er erinnert sich noch gut, wie alles in dem Feuerwehrhaus im Wirtschaftshof begann: "Wir haben damals erst einmal das marode Gebäude renoviert. Ein Jahr haben wir gebraucht, den Dachstuhl, die Decken und die Fußböden abzutragen." Heute verfügt die Wehr über ein gepflegtes Hauptquartier mit einem eigenen Raum für Feiern im Obergeschoss. Eine Mauer aus Feldsteinen, die bei der Sanierung freigelegt wurde, kündet vom Alter des Gebäudes. Das Alter der Feuerwehr kann Schmidt indes genau beziffern: "In diesem Jahr sind wir 80 Jahre alt geworden. Am 5. März 1928 hatte sich hier erstmals ein Löschzug zusammengefunden." Diese Erkenntnis verdankt Schmidt seinem Stiefsohn Christopher Wieprecht, der sich nach der Neugründung um die Erforschung der Tradition kümmerte. Der junge Hobby-Historiker begab sich dazu auf Spurensuche in den Archiven der Region. Im Landesarchiv in Potsdam fand er schliesslich einen Eintrag zu den Stendellern. Mittlerweile betreut Wieprecht die Chronik der Löschgruppe.

Neben aller Tradition verfügt man in Stendell auch über modernste Technik. Seit Januar steht ein nagelneues Staffellöschfahrzeug für sechs Mann Besatzung in der Garage. Weil die Wehr nur ein Fahrzeug besitzt, nennt sie sich "Löschgruppe" und nicht "Löschzug". Doch dieses eine Fahrzeug war nun schon häufiger im Einsatz: "Wir sind in diesem Jahr zum ersten Mal richtig gefordert. Wir sind zu technischen Hilfeleistungen oder zu Wald- und Feldbränden ausgerückt", so Schmidt.

Die größte Sorge bei den Stendellern ist der Nachwuchs. Trotz aller Bemühungen existiert bisher keine eigene Jugendfeuerwehr. Ein Zustand, den Uwe Schmidt gerne ändern würde: "Kinder und Jugendliche ab acht Jahre sind herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden."

Kontakt: Uwe Schmidt, Telefon: 0172 - 14 40 737
MOZ - 03.12.2008


03.12.2008 | Ortsbeirat Stendell
« zurück

ARCHIVIERTES 2006

Kinder- und Dorffest 2006

ARCHIVIERTES 2007

Drachenfest ohne Wind und ohne Flugzeuge,Kinder- und Dorffest 2007

ARCHIVIERTES 2008

Drachenfest und Halloween 2008Eröffnung des Stendeller BlumenlädchensEinwohnermeisterschaft 2008Alzheimer- oder nur VergesslichkeitRasenski und OstereierpoloBuchlesung in StendellKreativnachmittag in StendellVorstandswahlen des Dorfvereins 2008Weihnachtsbaumverbrennung 2008

ARCHIVIERTES 2009

2. Spieleabend 20091. Trödelmarkt - So wars2. Sportfest in Stendell1. Spieleabend in StendellWillkommen im NetzWeihnachtsbaumverbrennung 2009

ARCHIVIERTES 2010

Das Kinder- und Dorffest 2010 in StendellSportfest (Alle guten Dinge sind 3)Das 5. Osterfeuer in StendellSpieleabend in StendellVorstandswahl 2010Weihnachtsbaumverbrennung 2010

ARCHIVIERTES 2011

3. Trödelmarkt in StendellStendell hat ein neues BürgerhausWeihnachtsbaumverbrennung 2011

ARCHIVIERTES 2012

Halloween 2012Kinder und Sommerfest 2012Gedanken und Bilder über die feierliche Wiederei...Spielenachmittag in StendellWeihnachtsbaumverbrennung 2012

ARCHIVIERTES 2013

Sportfest 2013Die freiwillige Feuerwehr Stendell feierte ihren ...Tanz in den MaiFrühjahrsputz 2013Weihnachtsbaumweitwurf 2013

ARCHIVIERTES 2014

Adventsbasteln 2014HerbstfestKinder-, Sport- und Dorffest 2014Tanz in den MaiFrühjahrsputz 2014Pilgern auf dem JakobswegSpielenachmittag 02.2014Weihnachtsbaumweitwurf 2014

ARCHIVIERTES 2015

Eure Stimme zähltMai TanzFrühjahrsputz 2015Spielenachmittag 02.2015Weihnachtsbaumverbrennung 2015

ARCHIVIERTES 2016

Adventsbasteln und Preisskat 2016Herbstfest 2016Stendeller TreffenKinderfest und Tag der offenen Tür der Freiwilli...Auf ein Neues! – Stendell möchte den Spielplat...Frühjahrsputz 2016Einladung zum Stendeller TreffOsterbastelnSpielenachmittagWeihnachtsbaumverbrennung 2016

ARCHIVIERTES 2017

Einladung zum OrgelkonzertEinladung zum 2. Stendeller Treffen

Pressearchiv 2005

Dorfverein auf GründungswegZweiter Schritt zum Dorfverein

Pressearchiv 2006

Drachen am Himmel und Gespenster auf DorfstrassenBuntes Programm beim Kinder- und DorffestSommerfest in StendellGründung des Dorfvereins

Pressearchiv 2007

Kirchenglocken läutenDrachensteigen und HexenzauberZauberei, Tanz und ComedyIn Stendell wurde dufte Fete gefeiert

Pressearchiv 2008

Gemeindehaus in Hohenfelde muss wartenHerrenhof feiert ganz besonderes FestReges Treiben auf Festplatz in HerrenhofUmzug mit Kuh, Wagen und Kostüm400 Jahre DoppeldorfTauziehen um brüchige BarackeHeimattreffen der Stendeller im Landgasthof Schö...Wehrmacht suchte den Weg über die WelseZeitreise zu FussMit Venus-Vorsorge gegen BrustkrebsGemeindegebäude SorgenkinderNeues Fahrzeug für Feuerwehr StendellVorstand des Dorfvereins neu zu wählen

Pressearchiv 2009

Streit um AnliegerbeiträgeBlumenstrauß der WocheRuhe auf dem Berg von HerrenhofWieder ein neues Gemeindehaus

Pressearchiv 2010

Vorstand wieder vollzähligAktives Leben im Dorf

AKTUELLE BILDER